Widerrufsbestimmungen

(Auszug aus unseren AGB, Absatz 6)

Das Verbrauchern grundsätzlich bei Fernabsatzverträgen als Kunden zustehende Widerrufsrecht erlischt vorzeitig gemäß  § 356 Abs. 4 BGB, wenn die Anbieterin [Eskapadia] die Dienstleistung vollständig erbracht hat und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen hat, nachdem der Teilnehmer [Kunde/Kundin] dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch die Anbieterin verliert. Auf das vorzeitige Erlöschen des Widerrufsrechts wird der Teilnehmer vor Abschluss des Buchungsprozesses hingewiesen.

Das gesetzliche Rücktrittsrecht des Teilnehmers bei Vorliegen entsprechender Gründe bleibt hiervon unberührt. Bei Fragen hierzu steht die Anbieterin unter info@eskapadia.de oder 015174550300 zur Verfügung.